Rote Henna für temporäre Tattoos
search
  • Rote Henna für temporäre Tattoos
  • Rote Henna für temporäre Tattoos

Rote Henna für temporäre Tattoos

5,00 €

Langanhaltende rote Henna-Farbe für ein temporäres Tattoo. Das rote Henna-Gemälde hält auf dem Körper bis zu 7 Tage.

Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

 

Security policy

 

Delivery policy

Fertige Henna-Farbpaste, verpackt in Zellophankegeln. Die rote Henna-Farbe hat sofort nach der Anwendung die gewünschte rote Farbe, im Gegensatz zur natürlichen Henna. Das temporäre Tattoo-Henna Golecha enthält keine schädlichen chemischen Inhaltsstoffe, ist klinisch getestet und nach ISO-9001 zertifiziert. Solche rote Henna-Farbe hält nicht länger als eine Woche. Henna-Farbe Golecha ist sicher und wird täglich von Millionen verwendet. Wenn Sie jedoch allergisch sind, führen Sie bitte vor der Anwendung einen Test durch, indem Sie eine kleine Menge auf die Haut auftragen. Wenn keine Reaktion auftritt, beginnen Sie mit dem Färben.

Ein Henna-Kegel ist alles, was Sie zum Bemalen auf dem Körper benötigen – ohne spezielle Werkzeuge.

Wie zeichnet man ein rotes Henna-Tattoo?

Zuerst müssen Sie die Hautpartie vorbereiten - mit Seife waschen und die Haut trocknen.

Dann können Sie mit dem Zeichnen beginnen. Schneiden Sie die Kegelspitze ab, halten Sie sie bequem in der Hand und zeichnen Sie das Tattoo, indem Sie die Henna-Paste aus dem Kegel drücken. Die Linienstärke hängt vom Schnitt ab. Schneiden Sie weniger für dünnere Linien und mehr für dickere. Für die einfache Handhabung können Sie mehrere Kegel mit unterschiedlichen Schnitten verwenden.

Rote Henna trocknet schnell auf der Haut, wenn Sie also eine falsche Linie zeichnen, wischen Sie sie so schnell wie möglich ab. Warten Sie nach Fertigstellung des Tattoos etwa 30 Minuten, bis das Henna vollständig getrocknet ist. Wenn das Tattoo viele große Elemente enthält, kann das Henna länger trocknen. Achten Sie während des Trocknens darauf, die Linien nicht zu verwischen.

Nach dem vollständigen Trocknen wird rotes Henna wie ein Film und kann leicht von der Haut getrennt werden.

Fertige Tattoos halten sich ungefähr 5-7 Tage auf der Haut und sind wasserfest. Sie können es sogar mit Seife waschen, aber vermeiden Sie das Reiben mit einem Schwamm oder Peeling.

Wenn Sie das Tattoo loswerden möchten, waschen Sie es nach dem 4. Tag des Tragens gut mit einem Luffa-Schwamm ab. In den ersten 3-4 Tagen ist es schwierig, das Tattoo zu entfernen.

Für rotes Henna sind keine ätherischen Öle erforderlich, um die Farbe zu verstärken. Außerdem müssen Sie die Haut vor dem Bemalen nicht einfetten, wie es in einigen anderen Anleitungen angegeben ist.

grc01
1 Artikel
Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare